CK-News: 5. Oktober 2012: The Police und Sting Cover!

Birte vom Culturkreis Hemmoor e.V. schreibt am 29.09.2012 in Ihrem Newsletter:

REGGATTA DE BLANC versprechen in der Kulturdiele Hemmoor den ultimativen Tribut an die 80er-Band The POLICE

YES, we can cover…geht am 5. Oktober mit Regatta de Blanc in eine neue Runde!

25 Jahre nach der letzten gemeinsamen Tour gingen The Police 2007 und 2008 auf große Tournee mit über 80 Konzerten. Viel Rückenwind gab es dabei auch vom Original für Europas beliebteste Police Tributeband Reggatta de Blanc! Als Projekt vom Fan für den Fan klingen Sänger Mick und seine Jungs nicht nur wie THE POLICE, sondern kommen dabei ihrem Vorbild auch noch optisch nah! Bühnenaufbau, Instrumente, ja selbst die Kleidung erinnern an alte POLICE-Konzerte und mit dem Sound der frühen 80er werden die Zuhörer in die Zeit des legendären „THE POLICE Rockpalast-Konzertes“ entführt.

Das Konzept wird von Reggatta de Blanc so erfolgreich umgesetzt, dass sie seinerzeit bei der Rudi Carell Doppelgängershow gewannen. Europaweit gelten sie als die beste POLICE-Tributeband und Einladungsauftritte bei diversen Fantreffen u.a. in Rom, Arnheim und London haben der Band einen hervorragenden Ruf beschert. Reggatta de Blanc ist eine Band mit Kultfaktor und charismatischer Ausstrahlung, sympathischer Bühnenshow und einem populären Programm.

Reggatta de Blanc sind: Mick Griese (Bass und Gesang), Tom Quast (Gitarre und Gesang), Christopher Hafer (Drums und Gesang). 1989 trat die Band erstmals in originaler Police – Besetzung in Unna auf und benannte sich 1990 als REGGATTA DE BLANC. Höhepunkte waren dann 1992 der Auftritt in der letzten Rudi Carrell Show als Police -Imitatoren in der ARD und 1999 der Auftritt in der ZDF Show ‘Laß Dich überraschen’ als Police- Imitatoren mit Thomas Ohrner.

Im Laufe der Bandgeschichte gab es berufsbedingt zahlreiche Umbesetzungen. 2010 übernimmt Christopher Hafer, seit 2002 Tontechniker der Band, eigentlich jedoch versierter Drummer und Copeland-Fan, die freigewordene Stelle des Schlagzeugers bei Reggatta de Blanc. 2011werden unter dem Titel Reggatta de Blanc „The Police & Sting Special“ die ersten Konzerte in größerer Besetzung gespielt, bei dem das Programm um die größten Solo-Hits von Sting erweitert wird. Neben den Kulthits des legendären Trios Can’t stand losing you, De doo doo doo, de da da da, Every breath you take, Message in a bottle und Roxanne präsentiert die Band in einem ca. 50:50-Mixprogramm die beliebtesten Songs des charismatischen Sting, der im Verlauf seiner immer noch andauernden Solokarriere wunderschöne und sehr erfolgreiche Alben auf den Markt gebracht hat. Englishman in New York, Fragile, Set them free, All this time, Brandnew Day, Seven Days, Fields of gold, Moon over Bourbon Street, If I ever lose my faith, Love is stronger than justice und Russians sind nur einige seiner Welthits, die fast jeder kennt.

Reggatta de Blanc im Internet: Offizielle Webseite

Einlass am 05.10. wird in der Kulturdiele um 20 Uhr sein, das Konzert beginnt um 21 Uhr. Die Karten sind im Vorverkauf für 13 € und an der Abendkasse für 15 € erhältlich, Mitglieder erhalten vergünstigte Tickets unter 0172 – 8787 646. Karten gibt es im store (Jeansladen Schröder, Hemmoor) und im Buchladen Flaig (Hemmoor) und bei Uhren & Schmuck Hess (Cadenberge). Alternativ kann man auch online bestellen über den CK-Ticketshop auf www.culturkreis.de bzw. auch auf der Facebook-Page des CK. Reservierungen zum AK- Preis: telefonisch (0172-8787646) oder per Mail an info@culturkreis.de”

Am 11. September 2007 hatten meine Frau,meine Freunde und ich die Gelegenheit Sting, Andy Summers und Stewart Copeland in der damals noch HSH Arena Hamburg The Police live erleben zu dürfen.
Neue Songs von The Police gab es nach der Wiedervereinigung der Band nicht. Beim The Police-Konzert in Hamburg waren hauptsächlich Klassiker wie “Roxanne”, “So lonely”, “Message in a bottle” oder “Walking on the moon” in etwas überarbeiteten Versionen zu hören. Es war insgesamt ein tolles Konzert mit vielen Fans und einer wahnsinnig guten Stimmung. Danke Jungs!

Frank Zöllner

Moin Tach! Ich bin Frank, der Autor dieses Blogs. Ich blogge über alles was im täglichen Leben mein Interesse weckt. Bisher sind mehrheitlich Themen zum Thema "the world in my eyes", MMORPG´s und Culturkreis Hemmoor e.V. hier vorhanden, mal schauen vielleicht entwickelt es sich in Zukunft ja noch in eine ganz andere Richtung… somit viel Spaß beim Lesen.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf
Twitter, Google+, Facebook, XING und YouTube folgt.
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Format feed. You can leave a response, or trackback from your own site.