I love Joy Division, too!

Holy mother of fuck, I love Joy Division!?


Zitat: Joy Division war ein englische Rock Band, die 1976 in Salford, Greater Manchester gegründet wurde. Ihr ursprünglicher Bandname war zu Beginn Warsaw und bestand aus den Mitgliedern Ian Curtis (Vocals, Gitarre), Bernand Sumner (Guitar, Keyboard),Peter Hook (Bass, Backing Vocals) & Stephen Morris (Drums, Percussions).

Joy Division wurden zu Beginn Ihrer Karriere dem Punk Rock zugeordnet, da sich viele Einflüsse in der eigenen Musik wieder fanden. Zugleich gelten Sie bis heute als eine der Vorreiter für die Post-Punk Bewegung der späten 1970er Jahre. In Übereinstimmung mit Musikkritiker Jon Savage, die Band “were not punk but were directly inspired by its energy”. Ihre in Eigenregie veröffentlichte EP ‘ An Ideal For Living ‘ erschien 1978. Joy Division’s Debütalbum ‘ Unknown Pleasures ‘ erschien ein Jahr später auf dem Label Factory Records von Tony Wilson. Die Presse und Kritiker überschlugen sich förmlich vor lobenden Worten und eröffneten der Band damit eine internationale Karriere in den kommenden Monaten.” (Quelle: Oh Fancy – Vielen Dank dafür!)

Es passiert selten, dass eine Band, die nur ein paar Jahre existierte und die es schon seit 30 Jahren nicht mehr gibt, immer noch nicht aus dem musikalischen Langzeitgedächtnis vieler Menschen verschwunden ist. Joy Division haben in den der kurzen Zeit ihrer Existenz nur zwei Alben veröffentlicht und auch mit denen damals Ende der 70er Jahre keine Riesenerfolge feiern können.

Vielleicht ist die Krankheit oder der frühe Suizid von Sänger Ian Curtis 1980 dafür verantwortlich, das die Band in so kurzer Zeit Kultstatus erreichte. Für mich waren es die Intensität der Musik, die Kreativität und die Grundstimmung der Lieder die sie so interessant und wichtig machten. Man soll aufhören wenn es am schönsten ist, bezeichnet den Zeitpunkt des Todes ziemlich genau … der folgende Song (und der warscheinlich größte Hit von JD) krempelte komplett mein musikalisches Leben um!

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=DVY8WiKr2rM[/youtube]

Warum ich diesen Blogpost schreibe? Weil ich muß .. my Tribute to Ian Curtis (* 15. July 1956 – † 18. May 1980) and his band Joy Division! PEACE!

.. more to read ..

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.