Runi Bilandal, Erengrad und T-Business .. welch Kombi :-)

.. leider eine sehr schlechte, denn wenn die Telekom meint, an dem Wochenende, wo ich mal spielen kann und wo es den super Bonus von GOA gibt (mal abgesehen von dem freien Spieltag!), meine Leitung um Punkt 17 Uhr zu kappen und dann auch noch am Telefon frech zu werden .. dann steigt in mir der Groll Grimnirs hoch und man möchte doch schon gerne mal bei denen im Headquarter raiden gehen .. okay .. Frank .. gaaaanz ruhig .. das hattest Du doch auch schon mal .. genau .. Punkt 17 Uhr .. da war doch was .. und Du hast doch auch gottseidank (denke ich noch so und grinste mir in den Zwergenbart) “T-Business” im Einsatz und nicht mehr “T-Heimatlos” .. ergo .. ein flotter freundlicher (ja noch!) Anruf bei der Business-Hotline wird allllleeeess klären ..

DENKSTE! grml .. die Frau war zuerst sowas von freundlich: ” Herr Z, gar kein Problem, sicher doch .. machen wir .. ey, wenn nicht wir, wer dann?!?” .. lach .. kopfschüttel .. und dann muß die freundliche Tante am Hotlinetelefon irgendwas in meinen Daten gesehen haben und schwang von shicefreundlich auf EViL-Mode um .. oha .. “Nein, ein Leitungsreset geht nicht von unseren Stationen aus (dreist gelogen!) und Sie müssen in 2 Stunden nochmal anrufen (äh, warum das denn?) oder die Messtechniker morgen früh abwarten (so seh ich aus!) – (unsichere laute Stimme ON) ENTSCHEIDEN SIE SICH JETZT!” (unsichere laute Stimme OFF)

Moment .. das war jetzt hier kein Gewinnspiel oder sowas!??!
Entscheiden Sie sich jetzt .. das hab ich eigentlich zuletzt bei 1,2 oder 3 und mir sagt das Licht dann, was richtig war mit Michael Schanze gehört .. HALLO!??!!?!?!?!? Brennen Sie?!

Okay, ich hab dann einfach mal aufgelegt .. mal im Ernst .. was war da plötzlich los? Nicht, das ich solche Reaktionen von den Telekomikern nicht kenne, aber so komisch? Na huch? Damit dann auch noch jetzt die letzten Techies unter uns beruhigt werden: “JA, ich hab mein Equipment unter Kontrolle und es ist/war alles voll io!” 🙂

Seit heute morgen um acht Uhr irgendwas hab ich dann wieder meine Leitung wieder *Daumen hoch* .. ob da wohl ein Telekomiker heute morgen deren “Störung” in der VSt. gefunden hat?

Im Großen und ganzen .. danke T-Systems .. ich hab den Bonus nicht nutzen können .. heul .. so werd ich nie nicht ein “Großer” .. wie soll man da gewinnen?

Mal sehen was heute abend so geht .. ich sag nur: “WEHE!!” 🙂

3 Comments

  • Frank Z(ett) sagt:

    @Tokk: Naja, Shiceladen kann man ja nun auch nicht pauschal sagen .. zumal ich mit T-Business bessere Erfahrungen gemacht habe, als mit T-Home .. aber, man kann auch mit Beiden Stress haben, da geb ich Dir Recht .. was ich allerdings neverever in meinem Leben machen werde, ist zu 1&1, Arcor und Co zu wechseln .. vorher kauf ich mir ‘ne Eisenbahnstrecke und werd’ Lokomotivführer 🙂

  • Yitu sagt:

    Lach… Passt ja total zu meinem heutigen Thema. 😉 Drücke Dir die Daumen das die Telekom da´t PACKT!

  • Tokk sagt:

    Du arme Socke! Die Telekom ist eh der letzte Sch…-Laden, wobei Arcor, 1&1 usw. aufgeholt haben: der Service ist mittlerweile ähnlich schlecht.

    Ich ziehe bald um, meinen Vetrag bei 1&1 habe ich gekündigt, obwohl ich das eigentlich gar nicht wollte. Ich wollte bei 1&1 bleiben, aber statt DSL 16.000 ist plötzlich nur noch DSL 6.000 verfügbar – wir ziehen nur 1 Haus weiter, also geschätze 20m näher an die Vermittlungsstelle ran. Bei der Kündigung gab’s auch nur Probleme, der Support ist total mies. Per E-Mail bekommt man andere Ausagen als am Telefon, die eigenen AGBs gelten plötzlich nicht mehr usw. Die Kündigung ist durch, und gestern ruft plötzlich jemand an das sie mir auch DSL16.000 anbieten können. 1&1 – nie wieder!

    Naja, mal sehen, heute ist der Umzug der Telnr. geplant. Ich könnte ja wetten das weder in der alten noch in der neuen Wohnung heute abend was geht. Aber ich habe ab morgen ja nur 5 Tage frei, DSL ist also gar nicht wichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.