Schlagwort: Voll auf die Ohren

The National – Trouble will find me .. Oh man .. hoffentlich findet mich der “Trouble” auch nicht und anziehen will ich das auch nicht .. gefunden habe ich dieses Sahnestück an Melancholie-Album dieses Mal auch nicht in der “Bananen-Software”, sondern stumpf bei Facebook in meiner Timeline.

Read more

Ostern ist schon lange vorbei und dennoch hab ich mal wieder meine “Ei-Tunes” Software bemüht mir gute Musik zu bescheren .. da singt mir doch Einer plötzlich “Come Closer” in die Lautsprecher.
Gesagt getan .. als bekennender BritPop-Fan hab ich mir sogleich das Album von Miles Kane namens Colour Of the Trap genauer angehört.

Read more

Lang ist es her .. zum Einen #7 meiner Blogreihe “Voll auf die Ohren” (2011) und zum Anderen die Bandgründung von Selig. 20jähriges Bühnenjubiläum feiern die Hamburger Jungs um Jan Plewka. Mit “Magma” veröffentlichten Selig nun ihr drittes Studioalbum der “Neuzeit” – das Sechste insgesamt und Sie hatten mächtig Spaß dabei!

Read more

de·ten·tion [dɪˈten(t)ʃən] = Haft
Mich hat das hier nun gleich vorgestellte Album von “The Blackout Arguments” auch total “verhaftet”. “Detention” wurde zwar bereits im Februar 2011 veröffentlicht, aber gute Musik wird ja nicht vergessen oder schlecht 🙂

Read more

pffff .. #5 war aus dem letzten Jahr .. wenn ich so weiter mache, kommt bestimmt mal der Verdacht auf, das ich nur 6 Scheiben besitze (lachwech) .. anyway .. ich war mal wieder bei der “banana” unterwegs und hab mir zielsicher vor ein paar Monaten die Scheibe von den Foo Fighters gegönnt. “Wasting Light” so der Name und ich komm einfach nicht mehr von dem Sound los. Wer mich auf Facebook verfolgt/abonniert hat, der merkt es sicherlich schon an den morgendlichen youtube posts (letzteres video war “White Limo” mit Lemmy als Actor -> SAHNEGEIL!) das diese Scheibe einiges hergibt .. aber lest selbst, wie das Teil rockt!

Read more

12/2009 war meine #4 von dieser Blogreihe .. Kinners, wie die Zeit vergeht .. okay, hier nun NUMBER 5 .. ich war mal wieder in den Tiefen des Rock-Universums unterwegs, genauer gesagt in dem PUNKROCK-Universum und habe bei der Musiksoftware von “Banana” folgenden Vorschlag bekommen (ich glaube, der kam, weil ich Rancid gehört hatte):
Coral Fang von The Distillers

Kurz den Titeltrack angehört, für klasse befunden und sogleich startete meine Routine in Sachen totales “Stalking” der Band..ergo, das volle Programm wie z.B. Youtube, Rock-Spot und selbstverständlich das Album runterladen bei der “Banane”.

Read more

.. tjoah, irgendwie war Pearl-Jam für mich immer ein “Garant” guter Rock-Musik, dummerweise ist auch vom letzten Album nicht wirklich etwas davon hängengeblieben (wenn ich mal so zurückdenke) und wie ich nun so auf iTunes rumblätterte, fiel mir das Album Backspacer auf, welches schon bereits im September released wurde und irgendwie hatte ich das noch nicht, ergo *click* 🙂 Man gönnt sich ja sonst nix!

Read more

VOLL AUF DIE OHREN! #2

.. und wieder bekam ich eine eMail von einem guten Freund, namens Martin (Nein, in diesem Fall wurde ich nicht dazu gezwungen :-)), allerdings habe ich zeitgleich auch im Fernsehen einen Werbespot gesehen, der genau diese Band mit deren neuen Album vorstellte .. Dead By Sunrise mit ihrem Debutalbum Out of Ashes

Read more

Da ich immer mehr eMails oder Zurufe bekomme, mir mal diese oder jene Band anzuhören, starte ich hier nun mal bei mir die Blog-Reihe “Voll auf die Ohren!” .. es gibt soviele schöne Bands/Künstler, die ich nun ab heute hier vorstellen möchte .. have fun, relax .. because they sounds good and the music goes STRAIGHT INTO YOUR EARS! 🙂

Read more